GOBI Infrarottrocknungsplatten

 

Komfortable lautlose Trockung partieller Schäden

Infrarotplatten eignen sich insbesondere für partielle Feuchte an Wänden und auch zur Förderung der Entfeuchtung im Bodenaufbau. Der Vorteil dieser Technik liegt in den speziellen Infrarotwellen, welche neben der fühlbaren Wärme die Verdunstung perfekt fördern. Da diese Technik keine Geräusche verursacht und die Trocknung nachhaltig fördert, erfreuen sich diese Platten zunehmender Beliebtheit bei den Kunden. Bekannt sind diese Platten auch als sog. Dunkelfeldstrahler.

Funktionsprinzip
Die hohe Infrarotleistung wird flächig auf die zu trocknenden Flächen gerichtet. Bei den GOBI INFRAROT-Trocknungsplatten wird die Infrarotleistung auf der dunklen Seite abgestrahlt. Diese Seite ist auf die Oberfläche des Baustoffs zu richten. Die Oberfläche des Baustoffs wird schnell trocken und Feuchte zieht so schnell nach. Feuchtigkeit zieht sich zu Wärme, weshalb insbesondere tief sitzende Feuchtigkeit im Mauerwerk mit diesem Verfahren gut auszutrocknen ist. Die Wasserabgabe an die Raumluft ist bei üblichen Fällen meist gering, aber eben kontinuierlich. Daher sollten die Kunden die Infrarottrocknung durch häufige Stoßlüftung unterstützen. Ist dieses nicht möglich, z.B. in unbewohnten Objekten,
sollte ein Kondensationstrockner zur Entfeuchtung der Luft zusätzlich positioniert werden.

Modelle und Leistung
Die GOBI - INFRAROT - Trocknungsplatten werden in zwei Modellen für alle gängigen Aufgaben angeboten:
GOBI - INFRAROT - Trocknungsplatte 700
GOBI - INFRAROT - Trocknungsplatte 350
Die Unterscheidung der Modelle ist alleinig in der Höhe und hieraus resultierend, in der Leistungsaufnahme zu sehen. Ideal ist die Platte mit 64 cm Höhe (TYP 700), da hiermit nahezu alle Fälle mit aufsteigender Feuchte an Wänden (üblicher Einsatzfall) optimal bearbeitet werden können. Die ebenso verfügbare Platte mit 40 cm Höhe (TYP 350) gilt als sparsamer im Verbrauch und wird vorwiegend für den gleichen Einsatzfall benötigt. Die Platten erreichen auf der Strahlseite eine Oberflächentemperatur von etwa 90 Grad C. Sichern Sie also die Flächen vor unbefugtem Anfassen und vor Kindern.

Anschluss
Die GOBI-INFRAROT-Trocknungsplatten haben einen steckerfertigen Anschluss für 230 V. Das Kabel ist etwa 1,5 Meter lang. Die Platten werden zur Erzeugung eines Intervalls (Aufheizung - Auskühlung) häufig auch mit Zeitschaltuhren betrieben, was zudem die Energiekosten etwas senkt.

Technische Daten

  Leistungsaufnahme Gewicht Maße
Typ 700 700 Watt / 230 V 10 kg 1020 x 640 x 30 mm
Typ 350 350 Watt / 230 V   6 kg 1020 x 400 x 30 mm